Daimler Truck Fuel Cell GmbH und Co. KG
Neue Strasse 95
Industriepark Nabern
D-73230 Kirchheim/Teck-Nabern
Fon +49 (0) 7021.89-0

English English English English English English English Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch

24h H2 Challenge

Platz 1: Dedicated Fuel Cell Drivers

Stuttgart-

Zum 2.ten Mal hat die 24h Hydrogen Rally stattgefunden, bei der die Daimler Truck Fuel Cell mit 8 Teams an den Start gegangen ist. Bei der 24h Rally gehen einzig und allein Wasserstoff-betriebene Autos an den Start und demonstrieren damit einmal mehr der Welt die Möglichkeiten des Fahrens mit Wasserstoff. Dabei ist das Rennen für die Teilnehmer vor allem ein strategisches Spiel, bei dem es am Ende ums Gewinnen geht.

Während der 24 Stunden sammeln die Rally-Teams Punkte, indem sie bestimmte Orientierungspunkte finden und Aufgaben erfüllen. Punkte werden auch für gefahrene Kilometer, den Besuch und die Nutzung von Wasserstofftankstellen und das Überqueren von Landes- und Staatsgrenzen vergeben. Teams, die dieses Niveau erreichen, treten in der Kategorie Classic an. Für eifrigere Besatzungen gibt es die Kreativ-Kategorie. Auf dieser Stufe erhalten die Mitglieder Punkte für die Erstellung eines Online-Reise-Blogs. Die höchsten Punktzahlen erhalten diejenigen mit detaillierten Geschichten, beeindruckenden Fotos und kreativen Videos, die zeigen, dass das Team Spaß hat und für Wasserstoff wirbt. Durch die Zusammenarbeit können die Teilnehmer ein riesiges Publikum erreichen.

Bei dem diesjährigen Event sind 17 Teams an den Start (in Konstanz) gegangen und haben in den 24h durchschnittlich 1.491 km/Team bis zur Zieleinfahrt in Stuttgart zurückgelegt.

Wir sind sehr stolz verkünden zu können, dass mit den Teams "Dedicated Fuel Cell Drivers" (1.Platz) und "ConFueled Cell Drivers“ (3. Platz) zwei Teams aus unseren Reihen auf dem Podium vertreten waren. Das Sieger-Team "Dedicated Fuel Cell Drivers" fuhr insgesamt 1894 km, u.a. mit Stopps in Berlin, Magdeburg, Leipzig, Dresden, Nürnberg und Stuttgart. Durch das Ablichten der vielzähligen Sehenswürdigkeiten (u.a. Thyssen-Krupp-Turm, Check Point Charlie und die Frauenkirche) hat das Team sage und schreibe 8.369 Punkte gesammelt. Das Gesamtergebnis ist hier nachzulesen.

Alles in allem trug die Rally dazu bei, die Wahrnehmung von Wasserstoffautos auf der Straße bekannter zu machen. Lasst uns nun unsere Technologie vorantreiben, sodass wir auch bald mit Wasserstoff-Trucks durch die Welt fahren können.

Die nächste 24h Wasserstoff Challenge wird im September 2021 stattfinden.

Platz 3: ConFueled Cell Drivers

Zurück